Blumenenkohl-Haferflocken-Bratlinge

Heute gibt es mal wieder ein Rezept zum Nachmachen von uns.

Es ist einfach, sowie schnell gemacht und schmeckt so lecker. ūüėč

Viele kennen Blumenkohl hauptsächlich gegart als Beilage.

Aber Blumenkohl muss nicht langweilig sein …

Hier ein Rezept f√ľr leckere Blumenkohl-Bratlinge.

Zutaten:

  • 250g Blumenkohl (roh), grob geraspelt
  • 100g Haferflocken
  • 1 Ei
  • 25g Sesam
  • 50g Quark
  • 100g K√§se gerieben (gern auch w√ľrziger)
  • 1 Zwiebel klein geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • √Ėl zum Braten
  • Semmelmehl (optional)

Zubereitung:

Den geraspelten Blumenkohl mit den Haferflocken, dem K√§se, Sesam und dem Ei verr√ľhren.

Danach die klein geschnittene Zwiebel und den Quark dazugeben.

Die Masse kr√§ftig w√ľrzen und noch einmal gut vermischen. Sollte die Masse noch zu feucht sein, kann man etwas Semmelbr√∂sel hinzugeben. Die Masse dann ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Anschlie√üend kleine Bratlinge daraus formen und diese im hei√üen √Ėl braten.

Die Ziegenkäserolle schneiden, in Sesam wälzen und ab in die Pfanne.

Dann schön anrichten und genießen. ????

Tipp: Wer mag, paniert die Bratlinge vor dem Braten mit etwas Paniermehl.

Guten Appetit ūüėč